Samstag, 9. November 2013

Papierdesaster ...

...oder : Warum man keine offenen Flüssigkeiten auf dem Schreibtisch haben sollte.

Da hab ich den ruhigen Samstagvormittag dazu nutzen wollen, ein paar Kleinigkeiten zu werkeln, unter anderem für ein Advents-ATC-Wichteln meiner Facebookgruppe, wurde vom besten aller Männer dabei mit Frühstück am Basteltisch bedacht - und hatte mir dazu eine Coke gegönnt - natürlich Zero - und genau diese hat beim Kramen in den Kisten nach Stanzern und Embossingpulver den Abflug gemacht.

Auf dem Tisch ist gottseidank nichts passiert ... aber unter dem Tisch ... und das war das Fatale!

Die Dose ist direkt in die Papierschnippselkiste gehüpft - dort lag oben auf ein beschichteter Karton - an dem ist die Cola einfach abgeperlt, und am Rand entlang aus der Schnipselkiste ... *heul*... in die darunterliegende Papierkiste ... nein nicht getropft ... geflossen.

Dank schneller Reaktion und dem oben bereits erwähnten besten Mann der Welt, der blitzschnell auf "SCHATZI, HIIIIIIIIIIIIIIILFE" schon gleich mit einer Papierrolle angerannt kam hab ich 95% meines Papierbestandes retten können. PHEW!

Die restlichen 5% werden zu Vintagemotiven mit Wasserrändern verarbeitet :P

Wie sagt Bärbel immer so schön dazu? Happy Accidents :P

Die Advents-ATC-Wichtel kann ich euch natürlich nicht zeigen - sonst wär ja für den Empfänger die Überraschung hinüber, aber einen kleinen Frosch hab ich dennoch für euch:


Gestempelt mit Memento, Coloriert mit Copics, gestanzt mit Kulricke, und mit Stickels beglittert :)
Hintergrundstempel ist von LotV, Frosch und Sentiment von Magnolia.

Seid ihr auch in Advents/Weihnachtswichteleien involviert - oder schon total im Fieber der Weihnachtsvorbereitungen?

Es grüsst das Beabärchen!

1 Kommentar:

  1. ooooohje......da wurde aus Zero eher eine 5 mit Sternchen ;-)
    Der Frosch ist einfach zucker!!!!!!

    GLG, Petra

    AntwortenLöschen